Mohngugelhupf – glutenfrei

Mohngugelhupf – glutenfrei

Gugelhupf
Foto: Otmar Grissemann, Fotolia

Zutaten

200g Butter
60g Staubzucker
8 Eier
180g Kristallzucker
300g geriebener Mohn
150g geriebene Haselnüsse, + 20g für die Form
Salz, Zimt, Vanillezucker, Butter für die Form

Zubereitung

Eine Gugelhupfform dünn mit weicher Butter ausstreichen und mit gemahlenen Nüssen ausstreuen.

Eier trennen. Warme Butter mit Staubzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1 Messerspitze Zimt gut cremig rühren. Dotter nach und nach einrühren. Backrohr auf 170° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Eiklar und Kristallzucker zu cremigen Schnee schlagen (wird nicht ganz steif). Ein Drittel des Schnees mit der Dottermasse verrühren. Restlichen Schnee, Mohn und Nüsse mit einem Kochlöffel behutsam unterheben.

Masse in die Form füllen, glatt verstreichen und im Rohr, unterste Schiene, ca. 70 Minuten backen.

Aus: Spar Magazin, Rezept von Johanna Maier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.