Galette Bretonne (bretonische Buchweizenpalatschinken) – im Original glutenfrei

Galette Bretonne (bretonische Buchweizenpalatschinken) – im Original glutenfrei

Buchweizenpalatschinke mit Schinken, Ei und Käse
Foto: M.Studio – Fotolia.com

Zutaten für den Teig für ca. 4 Portionen

250 g Buchweizenmehl
2 Eier
500 ml kaltes Wasser
40 g geschmolzene Butter
Salz

Zubereitung

Alle Zutaten verrühren und (mind.) 2h im Kühlschrank quellen lassen. Falls der Teig dabei zu dick wird, einfach ein bisschen Wasser zufügen und verrühren. In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und pro 1 Schöpfer Teig 1 Palatschinken herausbacken. Die fertigen Galettes werden gefüllt und nur eingeschlagen, nicht gerollt.

Klassische Füllung für eine Galette bretonne

Schinkenstückchen auf der Galette verteilen, geriebenen Käse drüber, anschließend ein (fertiges) Spiegelei draufsetzen und die Ränder einklappen.

Weitere Füllungen

Creme Fraîche und Räucherlachs
Guacamole und Tomatenstückchen
Bechamelsauce
Faschiertes gebraten und lecker gewürzt
oder was euch sonst noch einfällt 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.